Großenbrode

Großenbrode liegt an der äußersten Spitze der Lübecker Bucht auf der Wagrischen Halbinsel zwischen Heiligenhafen und Feh­marn. Das Ostseebad lockt mit besten Wassersportbedingungen. Von drei Seiten mit Wasser umgeben und bei meist mittelstar­kem Wind aus verschiedenen Richtungen ist die Halbinsel am Fehmarnsund Hotspot für Windsurfer, Kitesurfer oder SUPler. Als perfekter Ausgangspunkt für Törns in alle Richtungen stehen in Großenbrode mehrere Yachthäfen mit insgesamt rund 1.000 Liegeplätzen zur Verfügung. Die Wassersportschule Großenbro­de bietet Segelkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Der historische Ortskern und die Promenade mit Geschäften und Restaurants lädt zum Bummeln und Flanieren. Der 1,5 Kilometer lange Sandstrand mit der Seebrücke bietet Spaß für die ganze Familie. Am Südstrand sind sportliche Aktivitäten angesagt. Zu den Veranstaltungshighlights zählen das Festival Maritim und das „MeerBühnenFest“ im Juli sowie das Promenadenfest im August. Ein wahrer Publikumsmagnet sind auch die OpenMeer Kinotage, die vom 23. bis 25. August 2019 auf dem Südstrand stattfinden.