54° 56,42’ N 09° 51,98’ E

Augustenborg Havn

Zu meinen Favoriten hinzufügen

1Hafenmeisterei 2Sanitäranlagen 3Grillplatz 4Spielplatz 5Slipanlage 6Kran 7Gastliegeplatz 8Tankstelle  Abfall

Hafen

Am Ende des Augustenborg-Fjords auf Als befindet sich der Yachthafen bei Einlauf auf der Backbordseite, mitten in der Hafenstadt Augustenborg. Der Hafen bietet neben beschaulicher Idylle gut ausgestattete Sanitätanlagen und Spielplätze. Ein angrenzender Wald mit Grillmöglichkeiten ist ebenfalls nicht weit entfernt

Ansteuerung

Sobald man in den Fjord einfährt, bietet sich ein einmaliges Naturerlebnis, wegen der unbefeuerten Zufahrt ist die Hafenansteuerung aber nur tagsüber zu empfehlen. Eine gut betonnte Rinne mit 3m Solltiefe führt zum Hafen.

Umgebung

Ein artenreiches Vogelleben, gute Angelmöglichkeiten und eine malerische Natur bietet der Augustenborg-Fjord. Während der Fahrt mit dem Boot in Richtung des Hafens kann man auf backbord die Aussicht auf das Schloss Augustenborg genießen, eines der schönsten Barockschlösser Dänemarks. Im Schlosspark kann man sich unter der gleichen Linde ausruhen, unter der schon H.C. Andersen zu seiner Zeit im Schatten saß, wenn er das Schloss besuchte. Vielleicht kam die Inspiration für das Märchen „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“ genau hier.


Kontakt

Ausstattung und Service

Allgemeine Informationen

Preise

bis 8 m DKK 130,-
8,01-12 m DKK 180,-
12,01-14 m DKK 210,-
14,01-20 m DKK 270,-
20,01-25 m DKK 345,-
25,01-30 m DKK 395,-
30,01-40 m DKK 445,-
40,01-50 m DKK 495,-
ab 50,01 m DKK 620,-