54° 22,5’ N · 10° 12,0’ E

Möltenort

Zu meinen Favoriten hinzufügen

1Hafenmeisterei 2Sanitäranlagen 3Grillplatz 4Spielplatz 5Slipanlage 6Kran 7Gastliegeplatz 8Tankstelle  Abfall

Hafen

Das Ostseebad Heikendorf liegt mit seinem Möltenorter Yacht-und Fischereihafen am Ostufer der Kieler Förde direkt gegenüber den Holtenauer Schleusen und bietet nicht nur für NO-Kanalfahrer viele gute Gründe für mehr als einen „Zwischenstopp“. Der Doppelhafen verfügt über 310 Liegeplätze (200 im Yachthafen, 110 im Fischereihafen) mit Wassertiefen von 2,5 bis 4 m. Gastlieger sind herzlich willkommen. Freie Plätze sind mit grünen Schildern kenntlich gemacht. Größere Yachten sollten den Fischereihafen anlaufen.

Ansteuerung

Die Ansteuerung erfolgt aus dem Fahrwasser und ist auch nachts unproblematisch, da die Einfahrten befeuert sind. Der Tiefgang beträgt bis zu den Einfahrten noch fast 4 Meter.

Umgebung

Das hübsche kleine Ostseebad Heikendorf bietet viele Möglichkeiten für erholsame und erlebnisreiche Hafentage. In unmittelbarer Nähe zum Hafen gibt es kleine Läden, Cafés und Restaurants. Im Fischereihafen erhält man köstlichen Räucherfisch, leckere Fischbrötchen und fangfrischen Fisch direkt vom Kutter. Das 1886 in Kopenhagen gebaute „Fyrskib No. XV Læsø Rende“ dient dem Heikendorfer Yacht Club HYC‘86 als schwimmendes Vereinsheim und kann besichtigt sowie für Veranstaltungen gebucht werden. Ein schöner Badestrand und die Seebadeanstalt Heikendorf laden ein zum Badevergnügen pur – auf der „Sonnenseite“ der Kieler Förde. Golfplatz, Tennisplätze und Reitverein in Heikendorf bieten Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Auch für das „Künstlermuseum Heikendorf“ sollte man sich Zeit nehmen. Der Fördewanderweg bietet immer wieder fantastische Aussichten auf die majestätisch vorbeigleitenden Ostseefähren, auf große und kleine Frachtschiffe und auf unzählige Segel- und Motorboote. Crews, die nach Kiel und Laboe wollen, können die Nahverkehrsanbindung mit Bus oder Fähre nutzen.


Kontakt

Ort: Möltenort

Telefon: +49(0)431/242838
E-Mail: info@moeltenort-hafen.de
Website: www.hafen-moeltenort.com

Ausstattung und Service

  • 800 m
  • 300 m
  • 800 m
  • 1,7 km
  • WLAN
  • 0,7 t
  • 300 m
  • 800 m

Allgemeine Informationen

Liegeplätze: 310
minimale Wassertiefe: 0,5 m
maximale Wassertiefe: 5,1 m

Preise

bis 15 qm 8,70 €
15-20 qm 10,70 €
20-30 qm 13,80 €
30-40 qm 17,30 €
40-50 qm 21,40 €
50-80 qm 32,60 €
über 80 qm 42,30 €
Strom p. Tag/El pr. d. 1,80 €

Bei vorübergehender Nutzung (Ankunfts- und Abfahrtstag gelten als 1 Tag, wenn die Liegezeit 24 Stunden nicht überschreitet) des Yacht- und Fischereihafens sowie des Yachthafenvorplatzes pro Tag. Hafengeld bitte in der Hafenmeisterei bezahlen.
*alle Preise zzgl. Kurabgabe von 2 € am Tag

Wetter

Die Wetterprognose für das von Ihnen gewählte Gebiet "Kieler Bucht"
© WetterWelt GmbH 2019

Donnerstag 21.11.2019:

Uhrzeit Windrichtung Windstärke (bft) Böen (bft) Wellenhöhe (m) Signifikantes Wetter
0:00 UhrS12-3stark bew.
6:00 UhrE13stark bew.
12:00 UhrNE2-34Sprühregen
18:00 UhrE2-34bedeckt

Freitag 22.11.2019:

Uhrzeit Windrichtung Windstärke (bft) Böen (bft) Wellenhöhe (m) Signifikantes Wetter
0:00 UhrE24Sprühregen
6:00 Uhr
12:00 UhrS2-34bedeckt
18:00 Uhr

In der Nähe

Das kleine Strandhaus

Direkt an der Förde sitzt man hier nicht nur gut, sondern speist auch erstklassig – vom Tapasteller über Dorschfilet... mehr

Casa Tripaldi

Inmitten einer der schönsten Ostsee-Marinas begeistert die Casa Tripaldi mit hervorragender italienischer Küche und... mehr

Fischküche Laboe

Im alten Hafenspeicher wird fangfrischer Fisch handwerklich gekonnt verarbeitet. Auch die Klassiker wie Fischbrötchen... mehr

Maschinenmuseum Kiel-Wik

Das Maschinenmuseum zeigt unzählige historische Maschinen im ehemaligen Kieler Gaswerk.... mehr

Seebad Düsternbrook

Das Seebad mit Seebar - in Düsternbrook kann man direkt in der Kieler Förde baden und danach einen Drink auf der... mehr

Flandernbunker

Der denkmalgeschützte Flandernbunker aus dem zweiten Weltkrieg wird vom Verein "Mahnmal Kilian" erhalten.... mehr

Marine-Ehrenmal und Technisches Museum U 995

Das Marine-Ehrenmal wurde den Gefallenen der kaiserlichen Marine im Ersten Weltkrieg gewidmet und steht seit 1954 für... mehr

Mediendom der Fachhochschule Kiel

Der Mediendom bietet mit seiner 360°-Kuppel eine tolle Kulisse für verschiedenste Kulturveranstaltungen und... mehr