54° 53,9’ N · 09° 37,1’ E

Marina Minde

Zu meinen Favoriten hinzufügen

1Hafenmeisterei 2Sanitäranlagen 3Grillplatz 4Spielplatz 5Slipanlage 6Kran 7Gastliegeplatz 8Tankstelle  Abfall

Hafen

Am dänischen Nordufer der Flensburger Förde liegt Marina Minde mit ihrer einzigartigen Charakteristik. Die niedrige Steinmole ermöglicht einen wunderschönen Blick über die Flensburger Förde. Freizeitangebote wie Baden, Angeln, Windsurfen, Wander- und Fahrradtouren oder Museumsbesuche sorgen neben dem Segeln für Abwechslung.

Umgebung

Der Ort Gråsten mit seiner königlichen Sommerresidenz (nur 15 Minuten mit dem Fahrrad) oder das kleine Örtchen Egernsund (ca. 15 m Fußweg) sind u. a. beliebte Ausflugs- und Einkaufsziele. Der Hafen ist als Ganzjahresmarina eingerichtet und verfügt über eine 7 Meter breite Rampe sowie einen Sublift mit bis zu 12 t Tragfähigkeit. Mit einem großen Spielplatz, einem Schlechtwetterzimmer für Kinder und guten sanitären Anlagen ist Marina Minde ebenfalls ausgesprochen familienfreundlich. 50 m nördlich des Hafens ist ein eigener Badestrand. Der Hafen betreibt einen Verleih von Angeljollen.


Kontakt

Ort: Egernsund

Telefon: +45 21 60 21 12
E-Mail: marina@marinaminde.com
Website: www.marinaminde.com

Ausstattung und Service

Allgemeine Informationen

minimale Wassertiefe: 3,0 m
maximale Wassertiefe: 4,0 m

Preise

0- 5,99 m DKK 130/18 €
6- 8,99 m DKK 150/21 €
9-11,99 m DKK 180/26 €
12-13,99 m DKK 210/30 €
14-15,99 m DKK 300/40 €