Heiligenhafen

Feine Sandstrände, naturbelassene Dünen und atemberaubende Steilküste – die Küstenstadt Heiligenhafen begeistert mit groß­artiger Kulisse und diversen Freizeitmöglichkeiten. Nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt liegt der Fischereiha­fen. Zu den 44. Hafenfesttagen vom 12. bis 19. Juli 2019 erwartet Besucher ein buntes Programm mit Musik, Entertainment und kulinarischen Genüssen. Wer übers Wasser gehen möchte, kann dies auf der Erlebnis-Seebrücke tun. Die zickzackförmig ange­legte Brücke lockt mit diversen Sitz- und Liegemöglichkeiten, verglasten Abschnitten, Badedeck und einer Meereslounge. Auf der Schatzinsel im Aktiv-Hus können sich Kinder auf einer 2.000 Quadratmeter großen Indoor-Spielfläche so richtig austoben. Im Aktiv-Hus Spa befindet sich mit Spa und Saunalandschaft die Oase für körperliches Wohlbefinden. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug in die Ostsee-Erlebniswelt in Klaustorf bei Heiligen­hafen. Dort entdecken Groß und Klein, was so alles in der Ostsee schwimmt und schwebt. Für Segler ist Heiligenhafen ein guter Ausgangspunkt für Törns nach Fehmarn, Großenbrode oder Grömitz.