Hafen

Der ehemalige „Industriehafen“ wird heute für die Sportschifffahrt genutzt. Einlaufend gehören die Stege auf beiden Seiten zum Wassersportclub Flensburg. Am äußersten Ende hat der Flensburger Yachtservice Liegeplätze und Servicestege. Die Wassertiefe beträgt bis zu 5,0 m. U.a. Wasser, Strom, Duschen, WC und Kran vorhanden. Stadtzentrum von Flensburg ca. zwei Kilometer entfernt.


Kontakt

Ort: Flensburg

Telefon: +49(0)461/21631 (WSF) | +49(0)461/177270 (FYS)
Website: www.wsf-flensburg.de | www.fys.de

Ausstattung und Service

Allgemeine Informationen

maximale Wassertiefe: 5,0 m

In der Nähe

OLEU Flensburg

In der Segelmacherei von Henning und Malte Nickels entstehen seit fast einem Vierteljahrhundert Sprayhoods und... mehr

BMX- und Skatepark Schlachthof

Nicht nur bei Skatern beliebt, denn hier gibt es auch Fußball- und Basketballturniere sowie andere offene... mehr

Le kiosque, Restopop

Große Küche auf kleinstem Raum: Auf gerade einmal 24 Quadratmetern und an fünf Tischen lädt Balthazar Helwig... mehr

Robbe & Berking Yachting Heritage Centre

Im Robbe & Berking Yachting Heritage Centre ist die Geschichte des Yachtsports von Mitte des 19. Jahrhunderts bis in... mehr

Flensburger Yacht-Service GmbH & CO. KG

Unweit von Flensburgs Altstadt liegt der 4-Sterne-Yachthafen Sonwik mit 350 Liegeplätzen, der vom Flensburger... mehr

Sportbootschule Flensburg

Die Sportbootschule Flensburg bietet Interessierten ein breitgefächertes Kursangebot im Vorlesungsbetrieb.... mehr

Volksbad

Diskussionsabende, Konzerte, Partys und Tanzabende bietet das Kulturzentrum im ehemaligen Badehaus. Besonders beliebt:... mehr

Phänomenta

Ein Stimmenwirrwarr erfüllt die Luft, und in den Fluren herrscht buntes Treiben – überall gibt es etwas Spannendes... mehr