Bücher mit Herzblut

Wer heute noch einen Buchverlag gründet, muss entweder ein bisschen verrückt oder ein leidenschaftlicher Bücherfan sein. Letzteres hat wohl für Heidi und Peter Wiedekamm (Foto) den Ausschlag gegeben. Nach ihrer vierjährigen Langfahrt mit ihrem 14,5-Meter-Aluminiumschiff zu den entlegensten Orten dieser Welt wollten die beiden ihre eindrucksvollen Erlebnisse in Buchform erzählen und gründeten 2017 den Parimare Verlag in Elmshorn.

heidi und peter wiedekamm

Peter Wiedekamm war vor der Reise Unterneh­mer in der Softwareindustrie, „vom Verlagsgeschäft hatte ich keine Ahnung“, schmunzelt er. Doch das Paar arbeitete sich ein, baute eine Struktur auf und verlegt heute vier Titel, die von ihren Leidenschaftsthemen handeln: Blau­wassersegeln und Menschen in fernen Ländern. Was alle Bücher auszeichnet? „Herzblut!“, so Wiedekamm. „Lese­bändchen, die Fotos an richtiger Stelle im Text, Druckqua­lität – wir achten auf die Details. Das ist zwar teurer in der Produktion, für uns aber immens wichtig.“ Und wie sieht es mit den eigenen Reisen aus? „Wir wollen noch viel von der Welt sehen. Aber die Dänische Südsee ist ebenfalls sehr schön.“ Alle Bücher sind im Buchhandel erhältlich.

PARIMARE Verlag GmbH

www.parimare.com

 

familienboot cover web

Aus dem Parimare Verlag: Familienboot

„Unsere kleine Familie hatte ein ganz klares Ziel: Wir wollten rund um die Uhr zusammenleben – ohne die Struktur, den Komfort und den minutiösen Zeitplan unseres Alltags zu Hause.“ Dr. Karen Eriksen lässt ihre Leser teilhaben am Sabbatical auf See. Gemeinsam mit Mann John, Tochter Lizzie und Sohn Finn, der am Asperger-Syndrom leidet, machte sie wochenlange Touren und überquerte den Atlantik. Ein Bericht über Höhen und Tiefen und mit vielen farbigen Bildern. Checklisten geben nützliche Tipps.

Familienboot. Eine Segelreise mit Kindern – von Dr.Karen Eriksen.

ISBN: 978-3-947244-05-8.Parimare Verlag.19,95 Euro

 

 


Weitere interessante Artikel


Dänische Südsee im Spätsommer - Nina Schubert

zurück zur Übersicht