54° 20,0′ N    10° 9,2′ E
  • WLAN Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • 800 Læge/Apotek
  • Tømning af kemisk toilet
  • Spildolieopsamling
  • 1 km Einkaufen
  • 50 Bus
  • Mobil Elektronikværksted
  • Mobil Motorværksted
  • Mobil Sejlmager
  • 50 Grill/Restaurant

Preise

  • 0–6 meter:
    10 €
  • 6–8 meter:
    12 €
  • 8.10 meter:
    16 €
  • 10–12 meter:
    20 €
  • 12–14 meter:
    24 €
  • 14–20 meter:
    34 €
  • 20–30 meter:
    48 €
  • 30– meter:
    64 €
Nach 5 vollen Tagen: 1 Tag Rabatt. Mehr als 30 Tage und Vorauszahlung: - 25% Gastliegeplätze vergeben die Hafenmeister. Liegegeld bitte im Hafenbüro bezahlen.

Praktisch

Hafen/Umgebung Nicht nur in kulinarischer Hinsicht ist der Sporthafen Reventlou Mittelpunkt der Kiellinie. Auch die Fördeschifffahrt der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel hat ihren Knotenpunkt am Anleger Reventlou. Eingeschifft auf den Fördedampfern überlassen Sie zur Abwechslung mal anderen das Ruder und nehmen Kurs auf Laboe oder die Schwentine. Für maritimes Ambiente auf festem Boden empfiehlt sich ein Besuch des neu eröffneten Schifffahrtsmuseums am historischen Sellspeicher. Auch ein Besuch im Alten Botanischen Garten am Schwanenweg ist lohnenswert und bietet aus dem Pavillon einen Blick auf die maritime Seite Kiels.