54° 28,5′ N    9° 50,6′ E
  • WLAN Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • Møntvaskeri
  • 50 Legeplads
  • Læge/Apotek
  • Spildolieopsamling
  • Einkaufen
  • 400 Bus
  • Cykeludlejning
  • Grill/Restaurant

Preise

  • 0–8 meter:
    14 €
  • 8–9 meter:
    15 €
  • 9–10 meter:
    16 €
  • 10–11 meter:
    17 €
  • 11–12 meter:
    19 €
  • 12–13 meter::
    20 €
  • 13–14 meter::
    21 €
je weiterer Meter Schiffslänge jeweils + 1,- €

Praktisch

Hafen Direkt an der Einfahrt in den Eckernförder Hafen liegt auf der Backbordseite der geschützte Yachthafen mit modernen Schwimmstegen und sehr guten sanitären Einrichtungen. Freie Gastliegeplätze sind mit grünen Schildern gekennzeichnet. Der Hafenmeister betreut auch Gastlieger am Kai des Stadthafens. Gäste erhalten eine Stempelkarte, mit der man in allen „im-jaich-Häfen” die siebte Nacht kostenlos liegen kann. Weitere Informationen zu Gastliegerpreisen und Konditionen für Dauerliegeplätze erhält man beim Hafenmeister oder auf der Website. Der Hafen liegt direkt am langen Kurstrand mit seiner Promenade und nahe der Altstadt von Eckernförde. Ansteuerung Die Ansteuerung ist einfach und auch nachts problemlos möglich. Der Hafen ist sehr gut beleuchtet und die Einfahrt befeuert. Ein langer Schwimmponton schützt vor Schwell. Die Einfahrt öffnet sich nach Norden. Umgebung Die hübschen Gassen, die Fußgängerzonen mit guten Einkaufsmöglichkeiten und eine große Auswahl an guten Restaurants und urigen Kneipen laden zum längeren Verweilen ein. Auch das beheizte Meerwasser-Wellenbad von Eckernförde ist nicht weit.