53° 34,3′ N    9° 40,8′ E
  • Benzin
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • Legeplads
  • Grillplads
  • 1 km Læge/Apotek
  • Tømning af kemisk toilet
  • Spildolieopsamling
  • 500 m Einkaufen
  • 1 km Pengeautomat
  • 500 m Bus
  • Cykeludlejning
  • Elektronikværksted
  • Motorværksted
  • Sejlmager
  • 16 t Kran
  • Bedding
  • 300 m Grill/Restaurant

Praktisch

Hafen Die Hamburger Yachthafen-Gemeinschaft e.V. unterhält mit 1.900 Wasserliegeplätzen den wohl größten Hafen in Deutschland. Alle Versorgungseinrichtungen wie Werften, Yachtausrüster, Mastenbauer, Segelmacher, Motorenmechaniker und Yachtelektriker sind vor Ort im Hafen oder in unmittelbarer Umgebung. Ansteuerung Die beiden Hafeneinfahrten/Ausfahrten befinden sich auf der Höhe der roten Tonne 122. Beim Einlaufen in den Hafen ist die querlaufende Strömung zu beachten. Beim Ein- bzw. Auslaufen ist ein Warnsignal zu geben. Im Hafen beträgt die Geschwindigkeitsbegrenzung 3 Knoten. Umgebung Als Attraktion befinden sich in der Nähe die Schiffbegrüßungsanlage „Willkomm-Höft“, das Wedeler Freibad und ein traumhaftes Hinterland, welches zu Wanderungen und Radtouren einlädt. In der Stadt Wedel (ca. 20 Min.) findet man alle Einrichtungen einer Großstadt, ferner gibt es hier einen Bus- bzw. S-Bahnanschluss in Richtung Hamburg (ca. 40 Min.).