53° 23,6′ N    10° 11,4′ E
  • 1 km Benzin
  • WLAN Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • Grillplads
  • 900 Einkaufen
  • Cykeludlejning
  • Bedding
  • 900 Grill/Restaurant

Preise

  • 0–7 meter:
    8 €
  • 7–10 meter:
    10 €
  • über 10 meter:
    12 €

Praktisch

Hafen Der Stöckter Hafen des Bootsclubs Oberelbe an der Ilmenau hat ca. 45 Liegeplätze. Gastliegeplätze sind am Westschlengel, sowie in den Boxen mit grünem Hinweisschild vorhanden. Auf dem Gelände an der Ilmenau gibt es einen Grillplatz sowie eine Wiese zum Toben für Kinder mit Klettergerüst und Schaukel. Die sanitären Anlagen sind im hinteren Teil des Clubhauses untergebracht. Neu hinzu gekommen ist die Möglichkeit, ins Internet per WLAN zu kommen. Sollte das Sperrwerk bei extremem Hochwasser geschlossen sein, ist ein Ausweichen an den Segelsteg des BCO an der Elbe in Hoopte, Höhe km 601 möglich. Hier liegt man dicht am Strom, geschützt zwischen den Buhnen. Hier findet man immer einen Platz und hat einen weiten Blick auf die Elbe. Außer Wasser am Steg ist in Hoopte beim BCO kein weiterer Service möglich. Ansteuerung Von der Elbe steuert man bei km 595,5 (bei der Fähre Zollenspieker-Hoopte) durch das Illmenau-Sperrwerk mit fester Brücke (DH 6 m) in die Illmenau und findet an Steuerbord in der dritten Bucht die Steganlage. Bei Niedrigwasser wird man in dieser Saison nach Spülungen nun eine Wassertiefe von ca. 0,5 m vorfinden. Tiefergehende Boote sacken in den weichen Untergrund und können ca. 1,5 Std. vor Niedrigwasser und ca. 1h nach Niedrigwasser anlegen. Umgebung Folgt man dem Deich zu Fuß oder mit den Gästefahrrädern in Richtung Sperrwerk, ist man schnell an der Hoopter Straße. Nach rechts, Richtung Fähranleger, befinden sich drei Gasthäuser sowie ein Edeka Markt mit Bäckerei. Eine Tankstelle gibt es nach ca. 1 km in Richtung Winsen/Luhe. Der Weg auf dem Stöckter Deich lädt zu schönen Radtouren ein. Nach ca. 3 km gelangt man in die schöne Winsener Innenstadt mit zahlreichen Gaststätten, dem Freizeitbad „Die Insel“, guten Einkaufsmöglichkeiten sowie dem Winsener Schloss.