53° 37,6′ N    7° 9,5′ E
  • 700 m Benzin
  • WLAN Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • Møntvaskeri
  • 300 m Legeplads
  • Grillplads
  • 500 m Læge/Apotek
  • 500 m Einkaufen
  • 700 m Gas
  • 100 m Bus
  • 500 m Cykeludlejning
  • Elektronikværksted
  • Motorværksted
  • Sejlmager
  • 150 t Kran
  • 500 m Bedding
  • Grill/Restaurant

Preise

  • Pro Tag/Pro meter:
    1,20 €
  • Katamarane pro meter:
    1,80 €
  • Servicepauschale (Kinder ermäßigt):
    1,00 €

Praktisch

Hafen Unser Clubhaus beherbergt das Hafenmeisterbüro, Waschmaschine, Wäschetrockner, Wickeltisch, Telefon (Festnetz kostenlos), WLAN (kostenlos), Duschen, WC und eine kleine Leih- und Tauschbücherei. Ein Restaurant bietet eine wundervolle Sicht über das Wattenmeer und für jeden Geschmack und zu jeder Gelegenheit etwas Leckeres für den Gaumen. Wegen eines Saisonliegeplatzes bzw. eines längerfristigen wendet man sich an Herrn Hattermann (Schatzmeister), Tel. 0175/492 72 44 oder per E-Mail an Liegeplatzverwaltung@ yacht-club-norden.de. Ansteuerung Von See kommend erreicht man den Hafen aus östlichen Richtungen durch das Dovetief und aus westlicher Richtung durch das Schluchter Fahrwasser. Im Seegat zwischen Juist und Norderney geht es steuerbords in das Busetief, das direkt nach Norddeich führt. Außerdem führen das Memmert Fahrwasser und das Norderneyer Wattfahrwasser nach Norddeich. Naturgemäß ändern sich die Fahrwasser, sodass immer aktuelle Informationen eingeholt werden sollten. Der Club ist dabei gerne behilflich – Anruf genügt. Der Yachthafen wird turnusmäßig ausgebaggert, um eine gute Erreichbarkeit zu gewährleisten. Der Bahnhof „Norddeich Mole“ befindet sich gleich nebenan.