53° 32,5′ N    9° 58,9′ E
  • Benzin
  • WLAN Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • mobil Læge/Apotek
  • Tømning af kemisk toilet
  • 100 m Einkaufen
  • Gas
  • 50 m Pengeautomat
  • 50 m Bus
  • Mobil Elektronikværksted
  • Mobil Motorværksted
  • Mobil Sejlmager
  • Grill/Restaurant

Praktisch

Hafen Der City Sporthafen wird als Gasthafen betrieben und verfügt über 80 bis 120 Liegeplätze für Schiffe bis ca. 50 m Länge und einem Tiefgang von 2,5 m bis 4 m. In der Saison 2015 wurden Baggerarbeiten durchgeführt, sodass Schiffe mit dem aufgeführten Tiefgang sicher liegen können. In der Regel stehen freie Plätze für Schiffe bis 20 m Länge zur Verfügung. Der Hafen ist schwellgeschützt und verfügt über moderne sanitäre Einrichtungen mit Duschen. Stromversorgung an jedem Liegeplatz. Schmutzwasserentsorgung ist für Gäste kostenfrei. WLAN im Hafen. Der Hafen gilt als einer der lebhaftesten und geschichtsträchtigsten. Treibstoffaufnahme, Supermarkt und große Anzahl von Restaurants in nächster Umgebung und im City Sporthafen das FEUERSCHIFF mit Gastronomie, Hafenrundfahrten. Alle Reparatur- und Servicearbeiten auf Anforderung. Ansteuerung Der City Sporthafen liegt am nördlichen Elbufer zwischen Überseebrücke und Kehrwiederspitze. Nach Passieren der Überseebrücke, wo das Museumsschiff „Cap San Diego” liegt, biegt man in den Nieder-Hafen beim Hanseatic Trade Center ein und sieht dann schon die beleuchtete Hafeneinfahrt zum City Sporthafen. Ein weiteres wesentliches Merkmal ist das im City Sporthafen liegende rote ehemalige Feuerschiff sowie die Elbphilharmonie in Sichtweite des Hafens. Umgebung In die Hamburger Innenstadt gelangt man in 15 Gehminuten. U- und S-Bahnanschluss, Bus, Taxen, Stadtrundfahrten in unmittelbarer Nähe. Hamburg bietet rund ums Jahr ein attraktives Veranstaltungs- und Kulturprogramm. Den Alten Elbtunnel – nicht weit vom City Sporthafen entfernt – sollte man sich ebenso wie die Speicherstadt mit ihren Lagerhäusern, Kontoren sowie der Hafen-City unbedingt ansehen. In den Geschäften der „Ausrüstermeile” Baumwall, Rödingsmarkt, Vorsetzen findet man alles für Schiff und Crew.