54° 11,1′ N    12° 5,9′ E
  • Benzin
  • WLAN Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • Sauna
  • Møntvaskeri
  • Legeplads
  • 1 km Læge/Apotek
  • Tømning af kemisk toilet
  • Spildolieopsamling
  • Einkaufen
  • 1 km Gas
  • 500 m Bus
  • Cykeludlejning
  • Elektronikværksted
  • Motorværksted
  • Sejlmager
  • 40 t Kran
  • Bedding
  • Grill/Restaurant
  • DTV-Sternbewertung

Praktisch

Hafen Mit über 920 Liegeplätzen an holzbeplankten Beton-Schwimmstegen zählt der Yachthafen Hohe Düne zu den größten an der gesamten Ostseeküste. Für jedes Boot hat die 5-Sterne-Marina die passende Box: von 9 m bis 23 m Länge und 3,20 m bis 6,70 m Breite. Die Liegeplatzgebühren richten sich nach Yachtgröße und Aufenthaltsdauer. Ansteuerung Die Ansteuerung des Yachthafens ist Tag und Nacht möglich und erfolgt von Ost mit einem Kurs von 270° zwischen den befeuerten Molenköpfen hindurch. Achtung: bei der Ansteuerung von Nord erscheinen die Feuer wegen der überlappenden Molen zunächst vertauscht. Es ist deshalb ausreichend Ost zu halten, bis die Farben der Molenbefeuerung richtig zu erkennen sind: Rot = Bb, Grün = Stb. Molenfeuer F.G und F.R (0,5 Sek.). Segelbergung ist bei schwerer See im weiträumigen Hafenbecken problemlos möglich. Im gesamten Hafenbereich beträgt die Wassertiefe 4 m, während die Einfahrt und Rinne an der Südmole 4,5 m aufweisen. Die Einsteuerung erfolgt im Schutz der mächtigen Molen aus östlicher Richtung – mit befeuerter Hafeneinfahrt. Umgebung Sympathische Dauerlieger begrüßen die Gäste des Yachthafen Hohe Düne: Neun Seehunde aus dem Kölner Zoo haben hier ihr Zuhause gefunden. Das Robben-Forschungszentrum auf Hohe Düne – unter Leitung von Prof. Dr. Guido Dehnhart – ist dabei nicht nur aus wissenschaftlicher Sicht hochinteressant. Auch zur herausragenden touristischen Attraktion mit hautnahem Erleben der Seehunde hat sie sich entwickelt. Zudem dürfen sich die Gäste auf traumhafte Törns und rasante Regatten freuen – und das nicht nur während der Warnemünder Woche oder Hanse Sail. Vor der Einfahrt zum Yachthafen Hohe Düne liegt eines der schönsten Segelreviere der Welt. Und an Land erwartet Seeleute eine einzigartige Hotelanlage: die Yachthafenresidenz Hohe Düne – direkt am weißen Traumstrand. Das Yachting & SPA Resort erwartet seine Gäste mit 368 liebevoll maritim eingerichteten Zimmern und Suiten. Das einzigartig paradiesische Hohe Düne SPA lädt auf über 4.200 qm zu einer sinnlichen Reise durch die Badekulturen dieser Welt ein. Das gastronomische Konzept der Yachthafenresidenz erfüllt alle Wünsche: Auf Hohe Düne können die Gäste unter zwölf verschiedenen Restaurants und Bars wählen – vom Amarillo Steakhouse bis zum Gourmet-Restaurant, von der Kamin Bar bis zur Brasserie. Mit dem Piratenschiff, einer imposanten Kogge inmitten der Hotelanlage, dem Babyspielzimmer „Käpt’n Knuddel“ und der Sea Lounge für Jugendliche bietet die Yachthafenresidenz Hohe Düne zudem den perfekten Rahmen, damit bei Eltern und Kindern im Familienurlaub kein Wunsch offen bleibt.