54° 47,4′ N    9° 26,2′ E
  • 1 km Benzin
  • Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • Møntvaskeri
  • 500 Læge/Apotek
  • Tømning af kemisk toilet
  • Spildolieopsamling
  • 500 Einkaufen
  • 200 Bus
  • Cykeludlejning
  • mobil Elektronikværksted
  • mobil Motorværksted
  • mobil Sejlmager
  • Grill/Restaurant

Preise

  • 0–8 meter 15 €:
     
  • 8–9 meter 16 €: € 16
  • 9–10 meter 17 €: € 17
  • 10–11 meter 19 €: € 19
  • 11–12 meter 21 €: € 21
  • 12–13 meter 23 €: € 23
  • 13–14 meter 25 €: € 25
  • je weiteren Meter Schiffslänge jeweils +: € 2
Gäste erhalten eine Stempelkarte, mit der man in allen „imjaich- Häfen“ die siebte Nacht kostenlos liegen kann. Weitere Informationen zu Gastliegerpreisen und Konditionen für Dauerliegeplätze erhält man beim Hafenmeister oder auf der Website www.im-jaich.de.

Praktisch

Hafen Die Stege in unmittelbarer Nähe der Flensburger Hafenspitze und der Altstadt bieten 168 Liegeplätze mit Wasser- und Stromanschluss. Freie Plätze sind durch grüne Schilder gekennzeichnet. Die Schlüsselkarte für die abschließbaren Stege erhält man vom Hafenmeister. Gute Sanitäranlagen sind vorhanden. Ansteuerung Die Ansteuerung ist aus dem tiefen Wasser des Flensburger Innenhafens tags und nachts möglich. Die Stege sind gut beleuchtet. Umgebung Der Flensburger Stadthafen ist nur wenige Schritte von der Altstadt mit ihren attraktiven Einkaufszonen entfernt. In direkter Nähe gibt es ein gutes Restaurant und ein Bistro. Hier kann man auch den herrlichen Blick auf den Hafen und die schöne Altstadt genießen. Direkt am Hafen führt der „Flensburger Kapitänsweg”, ein interessanter maritimer Kulturpfad, vorbei. Flensburg bietet besonders in der Sommersaison viele spannende Veranstaltungen am und auf dem Wasser. Die Rum- und Klassikregatten sind weit über die Fördegrenzen hinaus populär.