55° 41,6′ N    12° 36,0′ E
  • Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Automat for havnepenge
  • Toilet
  • Brusebad
  • Møntvaskeri
  • Legeplads
  • 200 Einkaufen
  • Bus
  • 500 Post
  • Cykeludlejning
  • Grill/Restaurant

Preise

  • 0–2,5 Meter (Breite): DKK 185
  • 2,51–3,50 Meter (Breite): DKK 250
  • 3,51–4,00 Meter (Breite): DKK 385
  • 4,01–4,50 Meter (Breite): DKK 495
  • 4,51–5,50 Meter (Breite): DKK 595
  • 5,51– Meter (Breite): DKK 725

Praktisch

Der Sportboothafen Langelinie liegt direkt zu Anfang des Kopenhagener Hafens auf Steuerbordseite neben der Kleinen Meerjungfrau nah am Kastell. Ein schönerzwei Kilometer langer Spazierweg nördlich von Kopenhagens Zentrum. Der Hafen kann bei jedem Wetter angesegelt werden. Man liegt gut geschützt bei allen Windrichtungen. Der Hafen hat ca. 100 Liegeplätze für Clubmitglieder. Sind die Liegeplätze mit grünen Schildern markiert, dürfen Gäste dort gerne gegen eine Gebühr festmachen. Achten Sie darauf, dass das Boot zum Liegeplatz passt (kein schmales Boot in eine breite Box). Festgemacht werden muss mit dem Bug am Kai und achtern an einer Boje.

Es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten: Bäcker, Supermarkt und Restaurants sind innerhalb von 10 Minuten zu Fuß
zu erreichen. Bezahlt werden muss spätestens eine Stunde nach Ankunft am Automaten am Hafenbüro. Am Abreisetag muss bis 14:00 Uhr abgelegt sein, andernfalls wird eine weitere Tagesgebühr fällig. Strom, Wasser und Sanitäranlagen im Hafen, ebenso Waschmaschine und Trockner.

Weitere Informationen unter www.langeliniehavn.dk