55° 19,6′ N    11° 7,8′ E
  • 500 Benzin
  • Diesel
  • Free Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • Møntvaskeri
  • Legeplads
  • Grillplads
  • 500 Læge/Apotek
  • Tømning af toilettank
  • Spildolieopsamling
  • Einkaufen
  • 500 Gas
  • 500 Bank
  • Bus
  • 500 Post
  • Cykeludlejning
  • 500 Elektronikværksted
  • 500 Motorværksted
  • 9 t Kran
  • 500 Bedding
  • Autocamper
  • Grill/Restaurant

Preise

  • 0–9 meter: DKK 128
  • 9–11 meter: DKK 160
  • 11– meter: DKK 186
  • Slæbested (label sættes på trailerhåndtag): DKK 80

Praktisch

Willkommen im Hafen der Korsør Lystbådehavn AmbA

Ansteuerung: Die Hafeneinfahrt liegt südlich der Feuerlinie zum Verkehrshafen und kann Tag und Nacht benutzt werden. Die Einfahrt zum Yachthafen ist mit einer roten Tonne und zwei grünen Pricken mit Toppzeichen gekennzeichnet. Zu achten ist auf das Riff „Blinde Badstue“ unmittelbar südlich der Einfahrt sowie auf einen Stein ca. 50 m südöstlich der äußeren grünen Pricke zwischen der 2- und 4-m-Kurve.

Hafen: 90% der Gästeplätze des Hafens liegen zwischen Pfählen. Der Hafen verfügt über alle modernen Einrichtungen: gemütliches Klubhaus mit TV, Terrasse mit Grill, viele verstreute Grillplätze, Kinderspielplatz und Badestrand südlich des Hafens. Am Hafen liegt ein modernes Speiselokal mit der besten Aussicht Dänemarks.

Stadt Korsør: Der Yachthafen Korsør Lystbådehavn liegt an der Brücke über den Großen Belt und hat daher gute Verkehrsverbindungen nach Fünen und Kopenhagen. Ein Einkaufscenter liegt unweit des Hafens. Während des Sommers finden Markttage und zahlreiche Musikveranstaltungen statt. Die Altstadt und das Überfahrtsmuseum liegen ebenfalls in der Nähe des Hafens und sind leicht zu Fuß zu erreichen. Korsør hat einen der am schönsten gelegenen Golfplätze Dänemarks.