56° 7,8′ N    12° 18,7′ E
  • 300 Benzin
  • Diesel
  • Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Automat for havnepenge
  • Toilet
  • Brusebad
  • Legeplads
  • Grillplads
  • Læge/Apotek
  • Tømning af kemisk toilet
  • Spildolieopsamling
  • Einkaufen
  • Gas
  • Bank
  • Bus
  • 800 Post
  • Elektronikværksted
  • Motorværksted
  • Sejlmager
  • Kran
  • Bedding
  • Grill/Restaurant

Preise

  • :

Praktisch

  • Hafenmeister +45 40 11 06 63
  • Havnevagt +45 40 16 66 63
  • Homepage www.gillelejehavn.com
  • Fremdenverkehrsbüro +45 48 30 01 74
  • Sanitätswache +45 1813

Der Hafen, welcher heute Seelands größter Fischereihafen ist, und mitten im Herzen von Gilleleje By liegt, hat sich seine Besonderheit mit den kleinen Gassen, hübsch restaurierten Häusern, Museen, der Bibliothek und dem Kino bewahrt.

Gilleleje Hafen ist ein beliebter Sportboothafen mit einfacher Selbstbedienung am Automaten am Hafenbüro und Segelclub. Segler nutzen gerne den maritimen Service und die Einrichtungen, wo von morgens bis abends gewerkelt wird. In den Geschäften am Hafen bekommen Sie alles von Klamotten, Proviant, frischen und geräucherten Fisch, über Essen zum Mitnehmen und Sushi, bis Würstchen, Burger oder ein erfrischendes Eis, um es am Kai zu genießen oder auf dem Spazierweg in die pulsierende Stadt. Hunger? Mittagstisch und
Abendessen werden von den einladenden Restaurants am Hafen angeboten. Der unbegrenzte Zugang zu den Bereichen, in denen die Fischer ihre Boote entladen und die Netze pflegen, wo Schiffe über die Slipanlage oder den Kran aus dem Wasser geholt werden, um gemalt oder geschliffen zu werden, die Motoren repariert und Schweißarbeiten durchgeführt werden, ist einzigartig.

Über den Sommer gibt es verschiedene Veranstaltungen am Hafen und in der Stadt. Nur an wenigen Orten findet man so ein Zusammenspiel von Kultur, Geschichte, Ursprünglichkeit und Gegenwart, Urlaub und Alltag, wie in Gilleleje Hafen. Das macht den Hafen zu einem ganz besonderen Ort, den man immer und immer wieder besucht. Möwenschreie, Wellenrauschen, die traditionellen Geräusche der Fischerboote, Kinder die zwischen den Netzen spielen auf dem neuen Naturspielplatz oder Krebse fangen sowie der Duft von frischem Fisch – kein Zweifel.

Das ist Gilleleje Hafen. Herzlich Willkommen.