57° 29,7′ N    10° 30,6′ E
  • 200 m Benzin
  • Diesel
  • Internetopkobling
  • Blåt flag
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Toilet
  • Brusebad
  • Møntvaskeri
  • Grillplads
  • 700 m Læge/Apotek
  • Tømning af kemisk toilet
  • Tømning af toilettank
  • Spildolieopsamling
  • Einkaufen
  • Gas
  • 300 m Bank
  • 300 m Pengeautomat
  • Bus
  • Post
  • Cykeludlejning
  • Elektronikværksted
  • Motorværksted
  • Kran
  • Bedding
  • Autocamper
  • Grill/Restaurant
  • Hjertestarter

Preise

  • Hafengeld:
  • 0–10 m: DKK 120
  • 10– m: DKK 150
  • Katamaraner 0–10:
    200 DKK
  • Katamaraner 10 – m:
     
  • Schoner, Schulschiffe und ähnliches:: DKK 250

Praktisch

Strandy ist der größte und aktivste Fischereihafen im Kattegat. 2009 wurde ein neuer und moderner Sportboothafen mit 136 Liegeplätzen und reichlich Platz für Gastlieger im eigentlichen Hafen
etabliert. Der Hafen bietet gute Sanitäranlagen und ein lebendiges und spannendes Umfeld. In den Restaurants und dem Café werden frischer Frisch und andere Leckereien serviert, und im kleinen Supermarkt finden Sie alles was Sie brauchen. Im Hafen bekommen Sie alles rund um den maritimen Service, sowie alles was
man braucht um den eigenen Fisch zu fangen.

Es gibt einige Spezialgeschäfte, und falls das nicht ausreicht, dann gibt es eine Zugverbindung nach Frederikshavn (8 km) und Skagen (35 km).

Das Hafenmeisterbüro befindet sich im Rødspættevej 5, 9970 Strandby.