56° 24,2′ N    10° 55,5′ E
  • Benzin
  • Diesel
  • Internetopkobling
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Automat for havnepenge
  • Toilet
  • Brusebad
  • 500 Møntvaskeri
  • Legeplads
  • Grillplads
  • 3,5 km Læge/Apotek
  • Tømning af kemisk toilet
  • Tømning af toilettank
  • Spildolieopsamling
  • 900 Einkaufen
  • 500 Gas
  • 3,5 km Bank
  • 500 Pengeautomat
  • 100 Bus
  • Post
  • Cykeludlejning
  • 1 km Elektronikværksted
  • 1 km Motorværksted
  • 500 Sejlmager
  • 0,5/5 t. Kran
  • 500 Bedding
  • Autocamper
  • Grill/Restaurant
  • Hjertestarter

Praktisch

Die Geschichte Grenaas lässt sich bis ins 13. jahr­hundert zurück-­verfolgen.
Heute ist die Stadt ein modernes Zen­trum für Handel, Kultur, Industrie und Verkehr. Neue Gebäude und alte, sorgfältig restaurierte Fach­werkhäuser bilden ein gemüt­lich­es Stadtbild. Das Museum Djursland und das Dänische Fischerei­museum, die in einem der alten Kaufmannshöfe untergebracht sind, sind stets einen Besuch wert. Grenaa ist ein beliebtes Touristenziel, nicht zuletzt dank des 7 km langen kinderfreund­lichen Sandstrandes und der reichen Möglichkeiten für Erlebnisse in der Natur.

Im Hafen Grenaa herrscht lebhafter Verkehr: Fähren von und nach Schweden und zur Kattegatinsel Anholt. Fischerboote mit dem Fang des Tages auf dem Weg zur Fisch­auktion. Sportboote, die den neuen, gut ausgestatteten Yacht­hafen anlaufen. Grenaa bietet seinen Gästen für kurze oder längere Aufenthalte ein reichhaltiges Angebot. Anziehendes Stadt- und Hafenumfeld. Gute Einkaufs­mög­lich­keiten. Kinderfreundlicher Strand, Hotels, Sommerhäuser, Jugendherberge und Camping­plätze. Möglich­keiten für sportliche Betätigung aller Art zu Wasser und zu Lande. 

Das Kattegatcenter in Grenaa stellen die Fische des Kattegat, tropische Haie, ein »Science Cen­ter«, Erleb­nisse und Aktivitäten für die ganze Familie. Rotes und grünes Molenfeuer mit synchronem Blinklicht.

Gastplätze: Alle Plätze ohne rote Schilder. Wohnmobile sind auch willkommen.


NEUHEIT:
4 Tage bleiben – für 3 zahlen.