55° 5,5′ N    10° 14,3′ E
  • Benzin
  • Diesel
  • Internetopkobling
  • Blåt flag
  • Drikkevand på broerne
  • El på broerne
  • Automat for havnepenge
  • Toilet
  • Brusebad
  • Møntvaskeri
  • Legeplads
  • Grillplads
  • Læge/Apotek
  • Tømning af kemisk toilet
  • Tømning af toilettank
  • Spildolieopsamling
  • Einkaufen
  • Gas
  • Bank
  • Pengeautomat
  • Bus
  • Post
  • Cykeludlejning
  • Elektronikværksted
  • Motorværksted
  • Sejlmager
  • Kran
  • Bedding
  • Autocamper
  • Grill/Restaurant
  • Booking
  • Hjertestarter

Preise

  • 0–8,99 meter:
    140 DKK
  • 9–10,99 meter:
    155 DKK
  • 11–12,99 meter:
    180 DKK
  • 13–14,99 meter:
    200 DKK
  • 15–16,99 meter:
    225 DKK
  • 17–19,99 meter:
    300 DKK
  • 20– meter –Mehrrumpfboote :
    370 DKK
Fünfte Tag kein Hafengebühr

Praktisch

Faaborg Hafen ist sehr beliebt. Dies wird von den etwa 13.000 Gastseglern, die den Hafen jedes Jahr besuchen, bestätigt. Faaborg liegt mitten in einem der beliebtesten Segelgebiete Dänemarks. Man ist meistens vorm Wind geschützt, und egal welche Windrichtung herrscht, kann man in den geschützten Gewässern immer eine schöne Segeltour unternehmen.

Innerhalb von nur 10-20 Seemeilen gibt es jede Menge andere schöne Häfen, die man anlaufen kann. Viele möchten gerne ihr Boot hier am Tor zum Paradies – dem Südfünischen Inselmeer – liegen haben. Wenn man den Hafen verlässt, findet man eine Perlenschnur von bezaubernden Inseln, die zum Segeln in den flachen Gewässern einladen. Innerhalb von nur 20 Seemeilen kann man unter 38 Häfen wählen.

Der Faaborger Yachthafen hat attraktive Liegeplätze zu vermieten – entweder auf Monats- oder Jahresbasis. Der Hafen bietet alles, was sich ein moderner Segler wünschen kann – neue und große Bade-, Sanitär- und Wascheinrichtungen, kos-tenloser WLAN-Zugang sowie Spiel- und Grillplätze. Mehr Infos findet man auf der Karte auf den Mittelseiten oder am Ende der Anlegestege. Um einen guten Platz im Binnenhafen zu sichern, gibt es auch die Möglichkeit, im Voraus einen Liegeplatz im Hafen zu buchen via www.faaborghavn.fmk.dk.

Der gemütliche und stimmungsvolle Hafen wurde Ende des 17. Jahrhunderts angelegt und liegt mitten im Zentrum der idyllischen Stadt. Der Faaborger Hafen wird sowohl von den schönen, alten Traditionsseglern, Yachten aller Größen, Fischerbooten, Handelsschiffen sowie von den Inselfähren benutzt. Was alles im Faaborger Hafen passiert, kann man auf der Homepage www.faaborghavn.fmk.dk erfahren. Gastliegeplätze sind mit grünen Schildern markiert und dürfen genauso wie die roten Schilder nicht umplatziert werden.